Archiv

10.05.2014, 19:13 Uhr | Doris Mey
Landesparteitag der CDU im Land Oldenburg
Holdorfer Delegierte geben wesentliche Impulse
In Vorbereitung auf die Europawahl und die Landratswahlen fand im Waldhof in Vechta der Parteitag der CDU im Land Oldenburg statt.
Gerade da die CDU auf Landesebene nicht in Regierungsverantwortung ist, ist es wirchtig, dass die CDU präsent ist und auf Mißstände hinweist.
Vechta - Anträge zur Breitbandversorgung, zur Famileinpolitik, zur Senkung der Schulklassenstärken, zu dem Bau von Stromtrassen und zur Leiharbeitsproblematik musste diskutiert und abgestimmt werden.
Dazu haben sich die Holdorfer Delegierte, Norbert gr. Schlarmann, Heinz Bröer und Doris Mey mit eingebracht.
Wir kleinen Gemeindeverände müssen uns auch bei der Diskussion von überregionalen und landesweiten Themen einbringen, so sagte Heinz Börer, Delegierter aus Holdorf. Mit dieser Überzeugung macht es Sinn, sich bei den Parteitagsthemen zu engagieren.

Nächste Termine

Weitere Termine